• Slider 3
  • Slider 1
  • Slider 4
  • Slider 2

Die Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Psychosomatik e.V.

Als Arbeitsgemeinschaft innerhalb der Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. verfolgen wir das Ziel, "die pädiatrische Psychosomatik und deren wissenschaftliche Grundlagen als integrative Elemente der pädiatrischen und psychosomatischen Lehre, Praxis und Weiterbildung umfassend zu fördern und dem medizinischen Fortschritt auf diesem Gebiet zu dienen". (Zitat aus der Satzung)


Eine eigenständige Position der Kinder- und Jugendpsychosomatik ist in einer sich immer weiter differenzierenden Versorgungspraxis unumgänglich geworden. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, die in den verschiedenen Sektoren der Pädiatrie enthaltenen psychosozialen Bezüge aufzuzeigen und eine integrative Sichtweise und Kooperation aller kinder- und jugendmedizinischen Disziplinen zu fördern. Die Berücksichtigung psychosozialer Aspekte bei chronischen körperlichen Erkrankungen liegt uns besonders am Herzen.

Die folgenden Informationen sollen dazu dienen, alle an der Kinder- und Jugendpsychosomatik interessierten Ärzte, Psychotherapeuten und Vertreter anderer therapeutischer Disziplinen und psychosozialer und pflegender Berufsgruppen über uns und unsere Aktivitäten zu informieren und den Dialog zu fördern.

Im Namen der Arbeitsgemeinschaft

Guido Bürk
Dieter Kunert
Jochen Meister

Mitglied in der

dgkjm logo